Sie sind hier

Schriftgröße

Gespräch zur Fördersituation in den Freiwilligendiensten mit Marc Henrichmann

Am 13. Juni war der CDU-Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann zu Gast bei den Freiwilligen Sozialen Diensten im Bistum Münster, um sich über die wichtige Arbeit in den Freiwilligendienste zu informieren. 

Dabei wurde auch die aktuelle Fördersituation in den Diensten und die notwendige Verstetigung der Erhöhung der Mittel thematisiert. „Die CDU hat sich sehr stark dafür eingesetzt, dass 15 Millionen Euro zusätzlich für die Freiwilligendienste in den Haushalt 2020 eingestellt werden“, erklärte Henrichmann, der hier „von einem ersten Schritt“ sprach. Die Dienste sah der Abgeordnete auch hinsichtlich der beruflichen Qualifizierung als sehr wertvoll an