Sie sind hier

Schriftgröße

Gespräch mit Rüdiger Kruse, Mdb

Am 7. Juni 2019 trafen sich Dr. Jaana Eichhorn von der Deutschen Sportjugend, Martin Schulze von den evangelischen Freiwilligendiensten sowie Tore Süßenguth vom AKLHÜ mit dem CDU-Abgeordneten Rüdiger Kruse. Der Hamburger Haushaltspolitiker hatte im Sommer 2018 maßgeblich dazu beigetragen, Mittel aus dem BFDmF in die Regeldienste zu überführen. Dass ein Großteil dieser Mittel in 2019 nicht abgerufen werden können, weil die Fortschreibung für 2020 nicht gesichert ist, stand im Mittelpunkt des vertrauensvollen Gespräches zwischen den Repräsentant*innen der Zivilgesellschaft und dem konzentrierten Abgeordneten, der unterstützende Gespräche zusicherte.